MwSt.-WerteRechnungstypen

Buchungskonten

(Dieses Kapitel ist noch nicht fertiggestellt.)

Wenn Sie Ihre Abrechnungsdaten in eine Buchhaltungssoftware exportieren, müssen Sie das der Kostenart zugehörige Buchungskonto angeben. In diesem Feld sind nur numerische Werte zulässig. Bitte erfragen Sie das zugehörige Buchungskonto ggf. beim zuständigen Sachbearbeiter.

Buchungskonten werden in einer eigenen Tabelle ausgelagert. Dort wird Zugehörigkeit zur Kostenart und der Steuerschlüssel verwaltet. Die Informationen werden zeitlich gestaffelt den Kostenarten zugeordnet. Es ist insbesondere möglich, eine Kostenart je nach Fälligkeitszeitpunkt des Kostenpostens in unterschiedliche Buchhaltungskonten zu exportieren.

Hat eine Mehrwertstteuerumstellung stattgefunden, so wird die Umstellung über neue Buchungskonten abgebildet. Die DATEV-Schlüssel bleiben hingegen gleich.

Z.B. DATEV Schlüssel „9” galt vor dem 1.1.07 für MwSt. 16%, ab dem 1.1.07 für MwSt. 19%.

MwSt.-WerteRechnungstypen